OFF THE RADAR

english version below

OFF THE RADAR ist Community OFF THE RADAR ist Zusammenarbeit OFF THE RADAR ist ein viertägiges Musik- und Kunstfestival.

Die Crew dahinter hat 2014 und 2015 in Neuseeland das gleichnamige Festival geschmissen und bespielt u.a. seit Jahren die TubeBox, einen Hangar auf dem alljährlichem Fusion-Festival in Lärz. In 2017 setzt die Fusion aus. Wir nutzen die freiwerdenden Kapazitäten für ein Off The Radar in Schleswig-Holstein.

Wir sind eine Zusammenschluss Kulturschaffender und Künstler. Unser Ziel ist es, die Netzwerke der Musik-und Feierbranche zu nutzen, um humanitäre Hilfsprojekte bekannt zu machen und diese mit Hilfe diverser Aktionen finanziell zu unterstützen. Schnelles Handeln wo es nötig ist….ohne aufgeblähten Verwaltungsapparat und wochenlange Plenen..einfach dass das Geld dort ankommt wo es gebraucht wird. 2016 hat Off The Radar über 30.000 Euro an Spenden für humanitäre Hilfsprojekte gesammelt.

Das Festival findet vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 auf Hof Ovendorf in Negenharrie statt: ein ehemaliger Gutshof mit 4,5 Hektar Land, Haus, Scheune, Stall und Bass.

Mit einem Line-Up-Mix aus Hip-Hop, Punk, Elektro, Bassmusik und Experimentellem wird der alte Gutshof dabei durch visuelle und künstlerische Gestaltung in einen Spielplatz mitten im „Off“ verwandelt

OFF THE RADAR IS COMMUNITY… OFF THE RADAR IS COLLABORATION… OFF THE RADAR IS A FOUR-DAY MUSIC & ARTS FESTIVAL!

The crew behind OFF THE RADAR organized the same-named festival in New Zealand in 2014 and 2015 and curates the TubeBox, an aircraft hangar/stage at the Fusion-Festival in Lärz, each year. As the Fusion-Festival will take a break in 2017 we are going to use the freed capacities for an Off THE RADAR festival in Schleswig-Holstein, Northern Germany.

We are a collective of artists and individuals engaged in subculture and the cultural sector. We aim to use our networks of music and nightlife to call attention to humanitarian aid projects, to financially support those through various events and activities. Immediate action, taken where it’s needed…without bureaucracy madness or week long discussions…to get the money where it’s needed. In 2016 OFF THE RADAR has donated more than 30.000 Euro to humanitarian aid projects.

The festival will take place at Hof Ovendorf in Negenharrie, a former country estate with 4.5-hectare land, house, barn, shed and bass from 29th June till 2nd July 2017.

A mixed line-up of hip hop, punk, electronica, bass- and experimental music combined with an artistic visual composition will transform the old farm into a playground and send it right into the OFF.

2 thoughts on “OFF THE RADAR

  1. Moin liebes OTR-Team,
    Meine Frage an euer Festival lautet, ob es sowohl Indoor- als auch Outdoor-Veranstaltungen und Bühnen geben wird. Euer Gelände sieht ja eher nach Indoor aus, weswegen ich mich da mal vergewissern wollte.

    Außerdem: wird es in irgendeiner Art Shuttles zum Gelände geben, für die Leute, die nicht mit dem Auto sondern den Öffentlichen anreisen?

    Danke im Voraus und schöne Grüße!

    1. Moin Flo,

      ja es wird sowohl Indoor- als aich Outdoor Veranstaltungen und Bühnen geben.

      Und ja, auch einen Shuttle Service von Bordesholm soll es geben. Wir präferieren die Anreise per Bahn sogar.

      Näheres und Einzelheiten kommen die Tage hier und auf unserer Facebook Seite.

      Beste Grüße,
      Malte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *